Ivonne Dippmann. Mehr ist Mehr

Eröffnung

Ivonne Dippmann, geboren 1981 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), fand ihren Weg zurück nach Berlin 2015. Sieben Jahre verbrachte sie als Studentin und Künstlerin in Jerusalem und Tel Aviv, Israel. Zuvor studierte sie Visuelle Kommunikation und Experimentelle Mediengestaltung an der UdK Berlin – mit Stationen in Bilbao (UPV), San Francisco (CCA) und Jerusalem (Bezalel). Ihren Aufenthalt in Israel dokumentierte sie in ihrem ersten Kunstbuch „Meine Feindseligkeiten Sind Gerechtfertigt Verteilt“ (Revolver Publishing 2013). Dippmanns Arbeiten werden in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt. Im CLB Berlin zeigt sie erstmals neue großformatige Arbeiten, die eigens für diese Ausstellung realisiert worden sind.

Gefördert von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

Eröffnung 18.02., 19:00

Ausstellung 18.02. – 20.03., Mi – Sa 14:00 – 18:00 und n. V., Eintritt frei

Termine

Do 18.02.2016 | 19:00 Uhr bis So 20.03.2016 | 18:00 Uhr
Eintritt: 
frei

Veranstalter

CLB Berlin