Elisabeth Schotte. Open Studio

Gespräch & Shop

Elisabeth Schotte gründete ihr Schmucklabel im Jahr 2019.
Als Modedesignerin, die hin und wieder auch Schmuck entwarf, arbeitete sie für den Concept Store 'Süper' und mehrere Museumsshops als Designerin und Kuratorin, bis sie ihre Leidenschaft für Schmuck zum Schwerpunkt ihrer Arbeit machte.

Elisabeths Referenzen stammen oft aus ihrer Faszination für die antike Geschichte, sie kreiert zarte und erzählerische Stücke mit einer klassischen Eleganz. Das Einflechten von Geschichten aus der Vergangenheit in die Gegenwart ist die Grundlage ihrer Arbeit - und die Idee, dass kleine Dinge eine große Kraft haben können. Gefundene Schätze und alte Geschichten inspirieren sie zu modernem Schmuck, einer Serie neuer Talismane und moderner Ex-Voto.

 

Elisabeth Schotte founded her jewelry label in 2019.
Originally a fashion designer, who also designed jewelry now and again, she worked for the concept store 'Süper' and several museum stores as a designer and curator, until she made her passion for jewelry the main focus of her work.

Elisabeth’s references often come from her fascination with ancient history, she creates delicate and narrative-driven pieces with a classic elegance. Weaving stories of the past into the present are the basis of her work - and the idea that small things can hold great power. Found treasures and ancient stories inspire her modern jewelry, a series of new talismans and modern ex-voto.

Termine

Do 08.09.2022 | 14:00 Uhr bis 18:00 UhrDo 15.09.2022 | 14:00 Uhr bis 18:00 UhrDo 22.09.2022 | 14:00 Uhr bis 18:00 UhrDo 29.09.2022 | 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr