Einführung in die intersektionale Pädagogik

Online Seminar

Referent*innen: Tugba Tanyilmaz und Ed Greve, i-PÄD – Initiative Intersektionale Pädagogik Berlin

Wir beschäftigen uns mit dem Konzept der Intersektionalität und sensibilisieren für ungleiche Chancen, Diskriminierungen und Privilegien innerhalb der pädagogischen Praxis. Wir wollen zu einem kritisch-reflexiven Umgang mit eigenen (pädagogischen) Handlungen, Normen und Regeln motivieren.
Anmeldung bitte mit kurzer formloser Info und Nennung des Seminartitels per E-Mail an anmeldung@ibas.berlin. Ein Einladungslink für das Meeting bei „Zoom“ folgt dann. Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine

Do 22.04.2021 | 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Eintritt: 
frei